Produkt Rückruf: Suunto Wireless Tank Drucktransmitter und Suunto Tank POD
06.07.2017
Suunto stellte potentielle Sicherheitsrisiken fest, die bei allen Suunto Wireless Flaschendrucksendern und Suunto Tank PODs auftreten können, die den Flaschendruck per Funk auf kompatible Suunto Tauchcomputer übertragen. Es wurden zwei Fälle gemeldet, in denen das Aussengehäuse eines Suunto Wireless Flaschendrucksenders während eines normalen Drucktests an Land kaputt ging. Obwohl es sich dabei um äusserst seltene Fälle handelt, stellt dies ein potentielles Verletzungsrisiko durch Berstgefahr dar.

Die Sicherheit der Taucher ist für Suunto von grösster Bedeutung. Suunto hat deshalb beschlossen, alle Suunto Wireless Flaschendrucksender und Suunto Tank PODs zurückzurufen.

Weitere Informationen zum Rückruf sind im Appendix 2B bzw. in den Fragen und Antworten für Verbraucher enthalten.